Schutz von Opfern von Gewalt

Kinder, Jugendliche und Heranwachsende sind nicht selten selbst Opfer von körperlicher und seelischer Gewalt, sei es durch Beleidigungen, Körperverletzungen, Raub, Erpressung, Mobbing, oder auch sexuelle Belästigung und Vergewaltigung...

Es gibt für sie eine Vielzahl von Möglichkeiten, bei den daraus entstandenen Folgen und Problemen Hilfe und Unterstützung zu erhalten.

Verschiedene Institutionen bieten hier Hilfe an.

Die Stadt Mainz ( Frauenbüro und Amt für Jugend und Familie) hat eine Broschüre herausgegeben, die umfassend über Anlaufstellen, Programme und Hilfen informiert:

Wir machen uns stark

Sowohl der Jugendschutz der Stadt Mainz als auch Polizei oder freie Träger bieten immer wieder aktuelle Programme an, über die wir bei Bedarf informieren können.

Sprechen Sie uns einfach an!